hotelbewertungen


Hotels in Bangkok

Hier gehts zu den Hotels in Bangkok


Hier ist Raum für Ihre persönlichen Erfahrungen mit Hotels in Bangkok:


mariott spa bangkok

Bangkok Marriott Resort & Spa - Bewertungen durch Hotelgäste (wo ist Ihre?):

19. Okt 2007 bis 22. Okt 2007
Das Bangkok Marriott Resort und Spa ist wirklich bezaubernd. Away from the noise of the city on the banks of the river but the city itself is easily reachable with a complimentary shuttle boat every 15 mins takes you to the skytrain which is easy and very cheap under £1 for 2 of us to get to the main shopping area. The hotel grounds are massive and plenty of bars and restaurants in there a bit pricey but worth it all the same. I recommend this hotel very much and when i go back to Bangkok will be going back there

26. Sept 2007 bis 28. Sept 2007
Wery good choise if you bring children to stay in Bangkok. We had a nice stay at Marriott, and feelt there was a wonderful service. The room was a big jr.suite in the corner with wery good standard. Big balcony around, you cold look at the river and relax. Quiet place. Our two children (1,5 and 3,5 years) liked it because of playroom and nice swimmingpool. Good restaurants, -the best choise of breakfast we have seen in Thailand! If you think about enjoy dinner at the river boats, -be aware you have to order at hotel wery early. This hotel is absolutley recomended. We come back next time in Bangkok.

10. Apr 2007
Hallo, wir haben im November drei Nächte im Marriott Resort & Spa, Bangkok verbracht und waren insgesamt nicht enttäuscht. Das Hotel ist schon beeindruckend, die Anlage insgesamt wunderschön mit vielen Details. Das Frühstück ist überragend und für jeden Geschmack etwas dabei. Man wird mit frischen Tüchern begrüßt und kann auf der Terrasse oder im klimatisierten Innenbereich sitzen. Leider war das Personal an der Rezeption nicht ganz so freundlich und fit wie in anderen Hotels, aber dafür war das Zimmer sehr groß, auch wenn wie schon von einem anderen Reisenden geschrieben, das Bad nicht so toll war. Das eigene Hotelboot fährt alle 15min über den Fluss bis zur Skytrain-Station und wir haben diese erholsame Fahrt mit frischen Tüchern & Flaschen mit Wasser eigentlich genossen, auch wenn der Weg in die City natürlich etwas länger dauert - aber was soll's im Urlaub! Kehrt man spätabends zurück, kann man noch ein Bad im zugegebenermaßen nicht riesigen Pool nehmen oder im Jacuzzi entspannen. Getränke gibts immer an der hervorragenden Bar und auf der Terrasse am Fluss sitzt man traumhaft, auch wenn die Preise saftig sind. Will man zentral wohnen ist das Hotel sicher nicht zu empfehelen, aber wenn man etwas vom Trubel und Smog Bangkoks flüchten möchte, ist es durchaus empfehelenswert.

18. März 2007 bis 26. März 2007
All previous reviews were correct. Tropical feel of the resort, cool towel and water on the way back from a hectic day of shopping was great! Food was expensive, service at the Trader Vics was EXTREMELY POOR. Took almost an hour to receive the entree, dishes fell to the floor twice and wrong food order was delivered to our table. Other than that, I would definitely recommend this hotel!

29. Nov 2006
Das Bangkok Marriott ist eines dieser typischen Touristen-Rundreise-Hotels. Ich will damit nicht sagen, dass es schlecht ist. Der Busparkplatz ist jedenfalls schön groß, was man von der Anlage (vor allem rund um den Pool) nicht behaupten kann. Aber für eine oder zwei Nächte ist es okay. Die Junior-Suiten sind geräumig, sauber und gut ausgestattet. Die Restaurants sind sehr europäisiert, um nicht zu sagen, man bemüht sich, den deutschen Geschmack zu treffen. Das Hotel schien mir sowieso überwiegend von Deutschen belegt zu sein, was leider oftmals nicht von Vorteil ist ... ich sage nur: morgens um 6:00 Uhr unbedingt Handtuch auf die Liege. Gebuchte Ausflüge führen zum Abschluss immer in die Diamantschleiferei. Scheinbar gibt es in Bangkok keine Teppichknüpfereien ... Na ja, die meisten Touristen mögen das ja. Die Dinner Cruise war so lala. Man kann eigentlich drauf verzichten. Das typisch thailändische Dinner war leider auch sehr auf den europäischen Geschmack bedacht, dazu lauwarm und in Teilen ungenießbar. So waren z. B. die King Prawns etwas älteren Datums, Fischfilets voller Gräten usw. usw. Genial ist das Angebot im Café. Alles schmeckt prima, ist frisch zubereitet und wird ansprechend serviert. Und das Trader's Vic ist wie immer und überall eine Klasse für sich! Insgesamt: Als Stop-Over-Hotel für ein/zwei Nächte ist es okay. Und einen anderen Anspruch hat es wohl auch nicht.

8. Okt 2006
Nettes Empfangspersonal, es war nicht das Beste, aber Probleme wurden schnell gelöst und der Service überall ist fantastisch. Die Restaurants sind klasse und das Büfett war beeindruckend! Unser Zimmer war ein normaler Raum aber es gab 2 Doppelbetten und war sehr geräumig. Das Spa ist teuer! Bezahlten für ein Bad etwa 31 GBP! Für die 30 Minuten hatten wir das nicht erwartet, aber alles in allem ist es ein fantastisches Hotel, wir würden wieder hier übernachten. Kann das Oriental zum Nachmittagstee empfehlen, nett.

1. Okt 2006
Hallo, wir waren das erste Mal im September in diesem Hotel. Bevor wir weiter nach Chiang Mai und Koh Samui reisten, haben hier vier Nächte verbracht. Wir waren in einem Zimmer mit Blick über die Stadt, aber nicht den Fluss oder den Pool, aber das Zimmer war schön. Der Poolbereich ist wunderbar und das Fitnessstudio auch. Das Frühstück war klasse und das Boot rüber zum Skytrain war spitze, sehr entspannend nach einem hektischen Einkaufstag usw. Die gratis Mahlzeit vom Büfett war wirklich gut und es gibt auch eine thailändische Vorstellung, die sehr unterhaltsam war. Würden wir wiederkommen? Ja, absolut, das war unser 8. Aufenthalt in Bangkok und wir waren schon zweimal im Shangri La und dem Landmark, auch dem Sheraton Royal Orchid, obwohl die alle schön sind, ist das Marriott eine richtige Oase in dieser durchgeknallten Stadt.

22. Mai 2006
Waren gerade im Marriott Resort & Spa, Bangkok. Tolles Hotel mit Innenausstattung wie ein Resort. Wenn man nie das Hotel verlassen würde, könnte man meinen, man wäre in Phuket. Das Frühstück war großartig, das Personal freundlich. Aber ich brauche kein Willkommenshandtuch oder Getränk wenn ich ankomme. Ich habe gesehen, wie andere Gäste dieses bekommen haben. Die Zimmer waren geräumig, aber das Badezimmer war enttäuschend. Wir hatten einen Deluxezimmer, aber das Bad war mit der Dusche zusammen. Das Badezimmer war sehr klein, das Bett zu weich. Wenn Sie lieber auf harten Mattratzen liegen, dann ist das Hotel nichts für Sie. Die Fähre über den Fluss war ganz nett, aber wenn Sie länger als 3 Tage bleiben und Sie viel unternehmen wollen, dann ist es keine gute Idee, dort zu wohnen. Es dauert alleine 15 Minuten, um zum Skytrain zu kommen. Man kann aber herrlich entspannen, aber der Pool ist für so ein großes Resort zu klein. Er sollte mindestens doppelt so groß sein. Buchen Sie nicht dort, wenn Sie auf Geschäfts- und Einkaufsreise in Bangkok sind. Es ist ein wenig zu weit weg von der Stadt.


bangkok




No ©opyright 2011 Thai Apple (GNU/Open Source)


Take a bite !


Das frische Thailand Netzwerk